Zecke

Die Zecke ist ein Spinnentier. In der Schweiz findet man Zecken bis in Höhenlagen von ca. 1’500 m über Meer.

In Schweizer Risikogebieten sind Zecken Überträger von verschiedenen Erregern, welche unterschiedliche Krankheiten hervorrufen können.

  • Borreliose

  • FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis / Hirnhautentzündung)

 

So können Sie sich schützen

Zeckenstich vermeiden:

  • Orte mit Zecken (Waldränder, Hecken usw.) meiden.
  • Körperbedeckende Kleidung tragen.
  • Zeckenschutzmittel verwenden.

Erregerübertragung verhindern:

  • Körper und Kleider nach Zecken absuchen.
  • Nach Zeckenstich: Zecke rasch entfernen.

Impfen lassen:

  • Die FSME-Impfung gegen Hirnhautentzündung bietet sehr guten Schutz.
  • Empfohlen für Personen in betroffenen Gebieten.
  • Gegen die Lyme-Borreliose gibt es keine Impfung.

Bei Krankheitsanzeichen Arzt aufsuchen:

  • Hautrötung um die Einstichstelle deutet auf eine Borreliose hin

Weiterführende detaillierte Informationen finden Sie unter den folgenden Links:

 

Kontakt:

Simon Läuchli

Hauptstrasse 16
5113 Holderbank
Tel: 062 893 17 42
E-Mail: simon.laeuchli@bluewin.ch


Letzte Änderung: 01.10.2019


.


 

© 2019 VNV-Holderbank AG / All Rights Reserved. Designed by Gabriel Colombi